PDF Kataloge
Blätterkatalog
Produkte

Lenkrolle - Ihre Eigenschaften und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten

Präzise Lenkung und Manövrierfähigkeit

Lenkrollen, auch Schwenkrollen, Richtungsrollen oder Castor-Rad, sind ein wesentlicher Bestandteil zahlreicher mobiler Anwendungen. Sie ermöglichen eine einfache Bewegung von Gegenständen und gewährleisten Flexibilität und Wendigkeit. Als einer der führenden Hersteller von Rollen und Rädern bietet Wicke eine breite Palette von Rollen für verschiedene Anwendungen an.

Vielfältige Tragfähigkeiten für unterschiedliche Anforderungen

Lenkrollen sind speziell konstruierte Rollen, die in der Lage sind, sich um ihre eigene Achse zu drehen. Dadurch können sie die Fahrtrichtung ändern, was eine präzise Steuerung und Manövrierfähigkeit ermöglicht. Die Lenkung erfolgt entweder durch eine Schwenklagerung mit verschiedenen Präzisionskugellager oder Kegelrollenlagern oder eine Drehkranzlagerung mit Chromstahl Kugeln, je nach Modell und Einsatzzweck.

Erfahren Sie mehr über unsere hochwertigen Lenkrollen.

  • Informieren Sie sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Antriebsräder, speziellen Last- und Antriebsräder, Fahrgestell-Teile, Lastradverbindungen, Gerüstrollen oder Spezialrollen.
  • Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen im Bereich Apparateräder & Rollen
Lenkrollen

Anpassungsfähige Laufbeläge für verschiedene Bodenbeschaffenheiten

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Lenkrollen ist ihre Tragfähigkeit. Wicke bietet eine Vielzahl von Lenkrollen (Schwenkrollen oder Richtungsrollen) an, die für verschiedene Lasten ausgelegt sind. Von leichten Rollen für den Einsatz in Rollies, Dollies oder Transportständern und Rollcontainern bis hin zu robusten Schwerlastrollen für den industriellen Einsatz. Es gibt es eine breite Palette an Optionen, um den individuellen Anforderungen zur Lenkrollen Geometrie, Tragfähigkeit, Fahrkomfort und Ergonomie bis hin zu  höchsten Lastfällen in der industriellen Transporttechnik  gerecht zu werden. Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl von Lenkrollen ist der Laufbelag. Wicke bietet verschiedene Laufbeläge an, die für unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten und Anwendungen optimiert sind. Zum Beispiel eignen sich Polyurethan-Laufbeläge hervorragend für den Einsatz auf glatten Oberflächen und bieten eine gute Stoßdämpfung. Gummi-Laufbeläge sind ideal für den Einsatz auf unebenen Böden, da sie eine gute Traktion bieten. Für den Einsatz in speziellen Umgebungen, wie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie, stehen auch hygienische Laufbeläge mit Edelstahl Radlagern und Edelstahl Lenkgabeln zur Verfügung. Als weitere Optionen bietet Wicke hitzebeständige Lenkrollen wie auch Lenkrollen mit elektrisch leitfähigen oder antistatischen Laufbelägen an.

Gefederte Lenkrolle für eine schonende Bewegung empfindlicher Güter

Ein weiterer interessanter Aspekt sind gefederte Lenkrollen. Diese Rollen sind mit einer speziellen Federung ausgestattet, die Stöße und Vibrationen während des Transports abfedert. Dadurch werden empfindliche Güter geschützt und eine sichere Handhabung gewährleistet. Gefederte Lenkrollen eignen sich besonders für den Einsatz in sensiblen Bereichen, in denen eine schonende Bewegung von Gütern von großer Bedeutung ist und insbesondere auch für geschleppte Anwendungen unter Industrie Anhänger.

Ergänzende Rollenlösungen für spezifische Anforderungen

Für die verschiedenen Lenkrollen bietet Wicke optionale Feststellsysteme wie Radfeststeller, Totalfeststeller, Richtungsfeststeller, Trommelbremsen und auch Zentralfeststeller an, um die industriellen Transportsystem abzubremsen oder festzustellen. Zusätzlich zu Lenkrollen bietet Wicke auch andere Rollenlösungen an, wie zum Beispiel Bockrollen. Diese Rollen sind in einem feststehenden, nicht drehbarem Bockrollen Gehäuse montiert  und dienen der Fahr- und Richtungsstabilisierung von mobilen Geräten, Anhängern, Fahrzeugen oder Transportgeräten. Sie werden in Kombination mit Lenkrollen eingesetzt, um die Fahrstabilität und Spurführung in industriellen Transportlösungen besser zu ermöglichen.

Edelstahl-Lenkrolle für hygienische Umgebungen und Korrosionsbeständigkeit

In Umgebungen, in denen Hygiene höchste Priorität hat und eine hohe Korrosionsbeständigkeit erforderlich ist, bieten wir bei Wicke spezielle Edelstahl-Lenkrollen an. Unsere Edelstahl-Lenkrollen sind optimal für den Einsatz in Bereichen wie Lebensmittelverarbeitung, pharmazeutische Industrie, Labors und anderen hygienischen Umgebungen geeignet.

Lenkrolle: Serie LVK

Stahlblechgehäuse mit Plattenbefestigung. Im Gabelkopf befindet sich ein abgedichtetes 2RS-Kugellager. Das Kugellager ist gegen das Eindringen von Schmutz und Staub geschützt sind. 

Die Grundplatte mit vier Anschraublöchern ist fest mit dem Gabelteil verschraubt und gesichert um bei geringstem Spiel im Gabelkopf eine möglichst hohe Leichtgängigkeit sicherzustellen. Räder der Serie TE bestehen aus einer Aluminiumfelge, auf die ein weicher Polyurethanreifen, Wicke-Redthane® 75 Shore A, aufgegossen wird. 

Der mit einem speziellen Haftvermittler mit der Felge verbundene Redthane® Reifen ist abriebfest, hat geringe Roll- und Anfahrwiderstände, sehr gute Traktionseigenschaften und fährt extrem geräuscharm. 

Der Reifen ist schnittfest mit sehr guten Werten in Reißfestigkeit und Weiterreißfestigkeit. Die Räder sind standardmäßig mit Rillenkugellagern ausgestattet.

Lenkrolle (Schwenkrolle oder Richtungsrolle)
WICKE-Lenkrolle-Serie-LVK-222854

Genderhinweis

Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde die männliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung der anderen Geschlechter. Alle Geschlechter mögen sich von den Inhalten gleichermaßen angesprochen fühlen.