Arbeiten bei uns

Wer bei WICKE arbeitet, der gehört zu einem großen, verlässlichen und verbindlichen inhabergeführten Unternehmen, in dem in einem respektvollen und wertschätzenden Umfeld gearbeitet wird.

Das bedeutet bei uns:

WICKE hat sich im Rahmen eines Projektes der EU und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales “Xenos − Integration und Vielfalt” überprüfen und bestätigen lassen, dass wir u.a. sichere Arbeitsplätze bereitstellen, eine ausgereifte Organisation anbieten, Entwicklungschancen gewähren, Demografiebewusstsein fördern, Weltoffenheit beweisen und zivilgesellschaftliches Engagement und Toleranz praktizieren.

WICKE bietet alle Vorteile eines großen Arbeitgebers in einem familiären und kollegialem Umfeld mit 370 Mitarbeitern in Deutschland (über 900 Mitarbeiter weltweit). Zuverlässige Lohn- und Gehaltszahlungen, feste Stammarbeiterverträge sowie Ehrung von langjährig Beschäftigten.

Weil die Arbeit bei WICKE vorausschauend geplant wird und im Rahmen der WICKE-Gruppenarbeit in den regelmäßigen Gruppengesprächen Mitsprache möglich ist, weil Wert auf eine zweckmäßige Ausstattung an Arbeitskleidung und Schutzausrüstung für die Arbeitssicherheit gelegt wird, und weil die Gesundheit der Mitarbeiter durch engagierte Gesundheitsmaßnahmen und Gesundheitstage langfristig gefördert wird.

Weil WICKE sich auf Ausbildungsmessen präsentiert, Wert auf eine gute Ausbildung legt, den größten Teil der Auszubildenden selbstverständlich übernimmt und auch ungewöhnliche Karrieren ermöglicht. So kommt es, dass eine Vielzahl von herausgehobenen Fachkräften und Führungspositionen immer wieder intern besetzt werden können. Die Weiterbildung unserer Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen ist die Voraussetzung für die Bewältigung der Anforderungen in der Zukunft.

Weil bei WICKE die Zusammenarbeit von Menschen jeden Alters, unterschiedlicher Sprache, jeder Hautfarbe, unterschiedlicher internationaler Herkunft und jedes religiösen Bekenntnisses alltägliche Selbstverständlichkeit ist; Vorurteile keine Rolle spielen, sondern jeder, der seine Leistung bringt, auch seine Chance bekommt. Fast 60% unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben einen Migrationshintergrund und kommen ursprünglich aus mehr als zehn verschiedenen Ländern. Unsere Mitarbeiterzeitschrift und der regelmäßige Tag der offenen Tür sind Spiegelbild dieser Firmenkultur.